Montag, 23. Juni 2014

German QAL - Block 7 und 8

Heute stehen Block 7 und 8 auf dem Terminplan des German QAL - Tula Pink's City Sampler.
Nachdem ich mit meinen Blöcken 5 und 6 so gar nicht zufrieden war, habe ich die neuen Blöcke auch mit großer Skepsis betrachtet. Zumindest den 7er Block - schon wieder so Brauntöne... Deshalb habe ich mit Block Nr. 8 angefangen, denn bei dem hattte ich schon eine ganz genaue Vorstellung, welche Stoffe ich dafür verwenden will:



Kein einziger Tula-Stoff... Kann das gutgehen :-) ??? Ja, ich finde schon:




Mein 8er Block heißt "Fronleichnam". Nicht weil er die liturgischen Farben dieses Feiertages widerspiegeln würde - nein, die sind weiß (habe ich jetzt extra nachgeschaut) - aber weil ich ihn halt am Feiertag genäht habe.
Und danach habe ich mir Block 7 vorgenommen. Ich habe mir bei Q&T in München letzte Woche noch einen ockerfarbenen Stoff geholt und den wollte ich gerne verwenden. Auch der "Pixel Dot" Stoff aus der Acacia-Kollektion von Tula Pink war schon "gesetzt", es ist der einzige, der dem getüpfelten Hintergrund des Originalblocks nahe kommt. Aber der dunkle Stoff...??? Verzweifelt habe ich in meinen Stoffkisten gewühlt und schon wieder eine Katastrophe auf mich zukommen sehen - bis ich mich entschieden habe, dass ja nicht alles so furchtbar originalgetreu sein muss. Viel wichtiger ist ja wohl, dass mir die Blöcke gefallen. Also habe ich mir überlegt, was für ein Stoff farblich am besten mit dem "Pixel Dot" harmonieren würde und kam auf - Orange. Inspiriert von all den schönen Fotos, die bisher zu den verschiedenen Blöcken in unserer flickr-Gruppe zu sehen waren, habe ich den Stoff in den Eckquadraten auch a bisserl anders angeordnet. Und siehe da - ich finde meinen 7er Block absolut klasse:




Der heißt jetzt "Schach-Kreuz".

Da ich mit meinen Blöcken 5 und 6 so unglücklich war, hat sich Gudrun meiner erbarmt und mir ein bisschen mit Stoff ausgeholfen :-) Wir haben getauscht, wobei Gudruns Tula-Repertoire wesentlich umfangreicher ist, als meines... Auf alle Fälle sind Original-Käferchen von ihr zu mir gekrabbelt und ich habe einen neuen Versuch mit dem 5er Block gewagt:




Ha, fast wie das Original :-) Der bleibt jetzt so!!! Die Eckquadrate habe ich auch ganz anders gemacht, dieser Uni-Stoff passt einfach viel besser, als alles, was ich bisher versucht habe! So gefällt mir das Ganze jetzt jedenfalls richtig gut! Und wegen des Weges, den die Käfer zu mir zurücklegen mussten, um diesen Block endlich "schön" werden zu lassen, heißt der Block jetzt "Käferwanderung" :-) Stoffe für einen neuen Versuch des 6er Blocks liegen übrigens auch schon auf meinem Tisch bereit, den gibt es dann (hoffentlich!) nächste Woche zu sehen!

So, und meine Tochter hat natürlich auch wieder genäht! Allerdings schienen mir die Blöcke 7 und 8 mit den kleinen Quadraten für sie jetzt doch ein bisschen ungeeignet und deshalb hat sie Block Nr. 6 genäht. Der Name ihres Blocks lautet "Little Peacock":



Zum Geburtstag hat sie sich jetzt eine Jelly Roll in Rot-Orange-Gelb gewünscht :-) Mal sehen...

Stand heute sehen meine Tula-Blöcke so aus:



Schööön :-) Also bis auf den 6er halt vielleicht... Aber wenn ich ihn da so mit den anderen sehe, finde ich ihn wieder gar nicht sooooo schlecht. Naja, mal abwarten. Vielleicht muss man das bei manchen Blöcken dann wirklich ganz am Ende entscheiden. Ich freue mich jetzt mal auf die Blöcke der anderen, die ab heute wieder in unserer flickr-Gruppe zu sehen sein werden! Schaut doch mal rein!

Kommentare:

  1. Na, die sind doch super geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Blöcke - und nochmal - wirklich schade, dass dir der 5er jetzt gefällt. Da hätten mich noch ein paar weitere Versionen gefreut. ;-)
    Ein Block ganz ohne Tula - sehr, sehr gewagt ;-) Aber, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Ist toll geworden.
    Gruß, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne strahlende Blöcke - hab dich nicht so ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde Deine Blöcke passen schon schön zusammen und das ist nachher auch wichtig. Und dann noch was, selbst ist man meist am kritischsten, mir gefallen meine auch nicht alle, aber man wird später sehen.
    Bei Flickr kommentieren geht ja gar nicht mehr bei soooo.... vielen die da mitmachen:-)
    Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    Jerome Blöcke sehen wirklich toll aus, so frisch und fröhlich. Das wird bestimmt ein toller Quilt und mein Kompliment an deine Tochter.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Hammerblöcke, die strahlen um die Wette!!!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    mir gefallen deine Blöcke sehr!!!, Aber ich habe das gleiche Problem. Vielleicht schaut man bei sich selbst einfach zu genau und kritisch hin. Ich werde das jetzt auch durchziehen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Deine Blöcke sind sehr schön geworden,die Farben passen gut zueinander
    liebe Grüsse Antje
    von Deiner Tochter genäht aber auch toll

    AntwortenLöschen
  9. Super schön!!
    Ich mag es, dass jetzt schon die ersten Leute ihre Blöcke zusammen gelegt zeigen.
    Du hast wirklich ein sehr schönes Bild von den deinen gemacht!!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    Block #7 ist spitzenklasse! Aber alle anderen gefallen mir auch sehr. Und zusammen bilden sie ein wahres Farben-Feuerwerk!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Block 8 ist eine Wucht - den hast du super hinbekommen. Und die Eckquadrate von Block 7 sind genial.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra, deine Blöcke sind alle sehr schön, und so richtig Tula-bunt :) Was war so schlimm an Block 5 und 6? Vielleicht sind die Blöcke etwas interessant (ich hoffe du verstehst was ich meine), wenn sie so alleine stehen, aber im gesamt Paket gesehen, wirkt alles harmonisch! Der Quilt wird sowas von wunderschön!!!! Und die Namen sind auch spitze!
    LG,
    Kinga

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra, der Schachbrett-Kreuz-Block ist traumhaft schön mit der schrägen Verarbeitung! Muß ich leider leider ;) irgendwann nacharbeiten. Sieht viel besser aus als der Originalblock! Und Originalstoffe müssen es doch eh nicht immer sein, dann wären alle unsere Quilts aus einer Schublade zum Schluß! Und gelb-orange-rot wünsche ich mir auch zum Geburtstag :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sandra,
    also ich finde sie alle schön und sehr fein genäht.
    Meine werden total anders, weil ich meine Stoffreste verbrauchen will. Ich halte mich nicht sehr an die Vorgaben und ich nähe nach cm. Das kommt nicht immer so hin und dann muss ich improvisieren. Aber es macht trotzdem Spaß. :-)
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Sandra,
    ich finde Block Nr. 7 der Hammer! Er strahlt richtig... Alle zusammen sehen wunderschön aus - Harmonisch und farbenfroh!
    GLG
    Deborah

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön die neuen Blöcke, die bisher genähten sehen zusammen sehr schön aus, ich finde Deine Stoffwahl sehr passend.

    LG Uta

    AntwortenLöschen