Montag, 6. Oktober 2014

Block Nr. 38 und 39

Es ist die 19. Woche im German QAL - Tula Pink's City Sampler - Block Nr. 38 und 39 sind dran. Mit meinen lila Unistoffen ist es nicht weit her und deshalb habe ich statt des Unis den "The birds and the bees" Stoff in lila genommen. Dazu dann einen helleren Stoff für oben drüber und fertig war mein Block "Hohe Wellen". Der Name passt doch, die Dreiecke sehen ja aus, wie Wellen, oder?

We are in week No 19 of the German QAL - Tula Pink's City Sampler - blocks No 38 and 39 are due. As my stash didn't reveal matching solids, I used the "The birds and the bees" fabric in violet and combined it with a fabric in light violet. I named the block "High Waves" because that's what it looks like :-)




Block Nr. 39 war von der Stoffauswahl her recht einfach, denn Gudrun hatte mir vor langer Zeit schon ein Stückchen von dem passenden Meteoritenstoff geschickt :-) Zu spät habe ich beim Durchschauen meiner QAL Stoffkiste dann bemerkt, dass ich von Eva sogar den gelblichen Stoff bekommen habe. Da war der Block aber schon fertig... Naja, macht nichts. Ich habe bestimmt noch oft genug die Möglichkeit, den Stoff in einem der noch fehlenden Blöcke zu verwenden :-)

Choosing fabrics for block No 39 was pretty easy, as Gudrun offered me a piece of the "Meteor Shower" fabric. When the block was finished I recognized, that I even had a piece of the original yellow fabric which was used around the cube - Eva gave it to me. But I didn't want to start again and I'm sure, there'll be lots of possibilities to use this fabric in one of the following blocks...





Block Nr. 39 heißt "Farbwürfel". Kein besonders origineller Name, aber dieser Block erinnert mich an all die Farbwürfel, die wir früher immer für die Spiele unserer Kinder gebraucht haben. "Würfelzwerge" war z.B. so ein Spiel - das haben wir so oft gespielt, dass der Würfel am Ende richtig abgenutzt war :-)

Block No 39 is called "Color Cube". It reminds me of all the dices with colored surfaces which we used in the games we played when our kids were younger. The favorite game was "Würfelzwerge" and we played it almost every day when our son was about 3 years old. In the end the dices were totally shabby :-)

Die anderen schönen Blöcke unserer QAL Teilnehmerinnen findet Ihr hier.

The other blocks of the QAL members can be found here.

So, und jetzt zur "Verlosung". Also, wir haben Euch echt unterschätzt :-) Da haben offensichtlich noch sehr viele Gas gegeben, um es zur großen Verlosung zu schaffen. Oder Ihr habt vergessen zu verlinken... Eva und ich haben - und ich hoffe, das ist okay für Euch - beschlossen, den Gewinn gleichwertig zwischen den beiden Damen aufzuteilen. Ist schöner, als wenn es jetzt eine "Verliererin" gibt, oder? Also, liebe Brigitte und liebe Sabine - schickt mir bitte per Mail Eure Adressen, dann machen sich die Stöffchen zu Euch auf den Weg. Und herzlichen Glückwunsch :-)

Meine Tochter hatte leider nur drei Blöcke aus dem Rectangles Kapitel... Und zum Nähen war irgendwie keine Zeit, wir waren nämlich wandern am Wochenende - zur Hochries. Das war so traumhaft schön! Unten Nebel, aber oben einfach wunderschönes Wetter. Nur schade halt, dass man den Chiemsee nicht sehen konnte. Aber egal, es war ein ganz toller Tag :-)

My daughter didn't sew any more blocks... She was so busy this weekend. We went hiking in the Bavarian Alps up to the Hochries and it was a wonderful day - foggy and cold down in the valley but beautiful sunshine on the way up and on top.



Euch allen eine schöne, nebelfreie Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    vielen dank für die schönen Impressionen und das liebvolle erinnern
    mal wieder etwas für meinen Sampler zu tun ;o)

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr beeindruckender Ausblick, da kommen wir mit unseren 400 m des Ettersberges nicht mit ;-)). Der Wellenblock mit dem süßen Bienenstoff gefällt mir sehr gut - auch mein Block hat was mit Wellen zu tun. Und der "Würfel"name liegt ja nahe, bei dem Motiv.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. der Bergblick ist wirklich sagenhaft - solche Momente gibt es für uns immer nur in der Urlaubszeit ... ;-)

    was die Verlosung betrifft - einerseits freu ich mich, dass ich eine der beiden bin, die mit dem Gewinn beglückt werden, andererseits finde ich es auch schade, dass sich nicht mehr beteiligt haben, denn irgendwie hatte ich das Gefühl, dass es mehr waren, die nicht alle Blöcke genäht haben ...
    von mir jedenfalls ein dickes DANKE !!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    deine Blöcke sind ebenso toll wie die fantastischen Bilder aus der Bergwelt.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    da sind Dir wieder zwei wunderschöne Blöckchen unter der Nähmaschine hervorgekrochen. Tolle Bilder aus den Bergen, danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,

    Wellen sind auch eine schöne Interpretation zu Block 38. Marianne hat den Block Schweitzer Schokolade genannt. Das ist schon witzig, wie die Gedankengänge bei jedem Einzelnen so sind. ;-)

    Dabei sind die Berge bei euch doch vor der Haustür. ;-)
    Wunderschöne Fotos hast du beim Wandern gemacht. Um die Landschaft beneide ich dich ja ein bisschen. ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra, ganz toll sind deine neuen Blöcke geworden und ich glaube auch, dass du noch eine tolle Verwendung für den Rankenstoff findest. Die müssen ja auch nicht immer 100% deckungsgleich sein, so ist es noch ein bisschen spannender.
    Deine Wanderbilder sind toll! Wir waren leider meistens unterm Nebel am Wochenende.
    lg, Eva

    AntwortenLöschen
  8. Block 39 is one of my favourites, it reminds me of an Escher drawing. Your mountain photo is breath taking. Makes me want ro go walking in the mountains here!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sandra,
    Was für ein traumhafter Ausblick - bei uns zieht der Nebel erst im November ein....

    Deine Tula- Blöckchen sind wieder ganz toll geworden!
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  10. Der Meteorblock wirkt durch Deinen reduzierten Rahmen noch mal so gut :-)
    Der Stoff wirkt so 50igermäßig--Zeit der beginnenden Raumfahrt….

    AntwortenLöschen