Montag, 27. Oktober 2014

Nähwochenende und Tulas

Heute ist Montag und deshalb Tula-Tag... Aber ich muss erst einmal von meinem Nähwochenende in Rimsting am Chiemsee erzählen :-)

It's Monday and therefore Tula-day... But at first I want to tell you about my sewing weekend in Rimsting at the Chiemsee :-)

Wir fahren nach Möglichkeit einmal im Jahr mit unserer Patchworkgruppe "The Samplers" für ein Wochenende dorthin. Am Freitagnachmittag trudeln alle ein und beziehen ihre Plätze, am Abend gibt es das erste von zahlreichen ausgesprochen leckeren Essen und dann wird genäht... Bis spät in die Nacht :-) Ich nehme wie immer viel zu viel mit - das ist die Panik, dass ich am Ende nichts mehr zu nähen habe... Aber natürlich habe ich nicht alles geschafft :-)

We try to go there every year with our patchwork-group "The Samplers". Everybody arrives Friday afternoon, then we arrange our sewing stuff, have a wonderful dinner and start sewing... Until late in the night :-) Of course I took too much fabric and stuff with me - I'm always afraid to run out of work - how ridiculous :-)

Das Hotel ist einfach klasse und die Umgebung ein Traum - einer der schönsten Flecken in Bayern.

The hotel is gorgeous and the surrounding is stunning - one of Bavaria's most lovely places to stay.


Die drei erleuchteten Fenster im Nebengebäude rechts - das ist unser Nähraum :-)
Wir schauen direkt auf den See hinaus und von dort hat man einen traumhaften Ausblick:

The three lighted windows in the building on the right - that's our sewing room :-) We have a wonderful view over the lake to the mountains from there:







Am Freitag habe ich zum Warmwerden zwei Blöcke für die Hasenbach Challenge auf Papier genäht. Die kann ich aber erst am Monatsende zeigen. Anschließend habe ich einen Stern fertig genäht. Das zeige ich am 8.11. beim Vorführtag bei Quilt & Textilkunst in München :-)

On Friday I started with two blocks for the Hasenbach Challenge, I'll show them on the last day of the month. Afterwards I sewed a star out of Moda fabrics. I'm going to show this method on November 8th at Quilt & Textilkunst in Munich :-)



Am Samstag habe ich dann an meinem Friendship x and + Quilt gearbeitet. Von November 2013 bis zum Sommer 2014 habe ich mit Heidi Blöcke getauscht und das Quilttop hatte ich Ende September fertig. Aber die Fertigstellung... Das ist immer so eine Sache... Da ich den Quilt aber gerne bei der Ausstellung der Samplers am 8. und 9.11. in Unterhaching zeigen möchte, musste ich mich jetzt mal an die Arbeit machen. Erst einmal musste ich die Rückseite zusammennähen (von der ich leider keine Fotos gemacht habe...) und dann habe ich mich bei dem schönen Wetter auf die Terrasse verzogen und das Sandwich fertig gemacht:

Saturday I worked on my Friendship x and + Quilt again. From November 2013 until summer 2014 I swapped blocks with Heidi and finished the quilttop at the end of September. But the quilting.... It's always the same problem, I have difficulties to finish it all... But as I want to show the quilt at our exhibition in Unterhaching November 8th and 9th I had to speed up. First of all I had to sew the back with the signature blocks (sorry, I forgot to take a picture...) and then - the weather was fine - I went outside and made the sandwich.




Den Rest des Tages habe ich dann mit dem Quilten verbracht...

Then I quilted for the rest of the day...



Ich bin so froh, dass das jetzt fertig ist!!! Jetzt brauche ich noch einen Stoff für das Binding und dann kann ich bald den fertigen Quilt hier zeigen!

I'm so happy that I have finished it! Now I have to buy some fabric for the binding and soon will be able to show you the whole quilt!

Am Abend habe ich die Teile meines Landmädel-Quilts hervorgeholt. Eigentlich wollte ich den ja schon an Pfingsten fertigstellen... Aber seitdem sind die Teile in einer Kiste verschwunden... Jetzt wird es Zeit!

In the evening I took out the blocks of my Farmer's Wife Sampler Quilt. I already wanted to finish this one during our holiday in Italy in June, but somehow I didn't make it. Now it's time for another try!



Am Sonntag, bevor ich abgefahren bin, sah das Ganze so aus:

That's what it looked like on Sunday before I went home:



Weil ich zwischendurch aber mal keine Lust auf weiße Streifen hatte, habe ich ein bisschen an meiner Flying Geese Spirale für's Swap°pen auf Deutsch gearbeitet. Das lag mir ja ein bisschen im Magen, aber - es klappt eigentlich alles ganz hervorragend:

In between there was a time when I couldn't see the blocks and white sashings any more. I needed a break and worked a little bit on my flying geese spirale - my project for "Swap°pen auf Deutsch". I really was afraid of joining the spirale and the white background - but it's works out fantastic!





So, zum Abschluss noch ein paar Fotos, von dem, was sich in unserem Nähzimmer sonst so bei den anderen getan hat :-)

And here are some pictures of what was going on in our sewing room and of what the others worked on:










Und jetzt endlich zum German QAL - Tula Pink's City Sampler! Block Nr. 44 und 45 sind diese Woche an der Reihe. Block 44 ist bei mir dem Original ziemlich ähnlich. Wenn ich mich bei flickr umsehe, dann gibt es da ein paar "schönere", lebendigere und vielseitigere Blöcke... Aber egal, ich wollte ja die Regenbogenversion nachnähen und da will ich jetzt kein Durcheinander schaffen :-)
Der Block heißt "Wegweiser":

And now - the German QAL - Tula Pink's City Sampler! This week it's time for blocks No 44 and 45. Block No 44 is really similar to the original. When looking at all the other pictures in our flickr group there are some more interesting and colorful ones. But as I decided to sew the Tula Pink rainbow version, I don't want to change anything and mix things up :-) My block is called "Signpost":



Block 45 heißt "Segelboot":

Block No 45 is called "Sailboat":



Dafür habe ich ganz schön viele Tula-Stoffe gefunden :-)
Bei flickr seht Ihr all die Blöcke unserer Mitnäherinnen. Viel Spaß beim Durchstöbern :-)

I took a lot of Tula fabrics for this one :-)
In our flickr group you can see the blocks of the others. Have fun with them :-)

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    mit wie vielen Koffern bist Du ins Nähwochenende gefahren ???? Das sind ja Projekte für Monate oder gar Jahre ;-) Deine Farben gefallen mir immer wieder sehr. Dagegen sind Deine beiden Tula-Blöcke recht zahm ;-)
    Ich habe gestern vorgearbeitet und mit Block 50 gekämpft...und gewonnen ;-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Gott! Ich bin sooo neidisch!!!! ;-)))
    Du hast ja echt viel geschafft, nicht, dass ich das nicht gedacht hätte. Dennoch hast du dir ja noch ganz schön was vorgenommen für den 8.11. ... Mann-o-Mann!
    Hach, so schön und euer Hotel sieht auch wunderschön gemütlich aus! Dein Stern ist schon mal klasse und jetzt checke ich das auch, wie man das mit den diagonal angeordneten Blöcken so macht!
    Den Rest kommentiere ich mal auf flickr, sonst fallen mir da keine Lobesworte mehr ein ;-)
    GLG, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    das sieht nach einem wunderbaren Wochenende aus. Zu Deinen Projekten kann ich nur sagen - Wahnsinn- so viel tolle Projekte !
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    wow, was für ein tolles Wochenende durftest du da erleben. Tolles Hotel, traumhafte Aussicht, wunderbare Nähergebnisse, Herz was willst du mehr? Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, du warst so unglaublich fleissig. Dein Sternenblock gefällt mir sehr gut, ebenso dein inzwischen fertiger Quilt, wie auch dein Landmädel-Quilt. Die Flying-Geese-Spirale wird der Hammer und deine Tauschpartnerin wird sich sehr darüber freuen. Deine Tula's sind wieder perfekt.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einem richtig gelungenen Wochenende aus. Du hast eine Menge geschafft und bist auch sehr gut mit Deinen Projekten voran gekommen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich glaube, so ein Wochenende am Chiemsee könnte ich auch einmal gebrauchen, um all meine angefangenen Objekte endlich mal fertig zu bekommen ... Tolle Sachen sind bei dir entstanden ... wunderschön ... ;) Eure Unterkunft sieht erfrischend hell und gemütlich aus ... was für ein Blick ... ;))) und offensichtlich mit Vollpension ... Neid ... ;))) Die Rückkehr in den Alltag ist sicherlich nicht leicht gefallen ... ;D Mit lieben Grüßen! Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    ich gestehe, ich habe den Text jetzt nur überflogen, aber die Fotos von Deinen beiden Quilttops sehen toll aus und ich freue mich ganz doll, dass Du am Top vom Landmädel-Quilt weiternähst.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  8. Das war ja ein tolles Wochenende ! Glückwunsch zum fertig gequilteten Quilt ( klingt etwas seltsam ;-) ) und auch sonst hast Du ja jede Menge geschafft ! Und da hattet Ihr echt noch Zeit zum Essen ? Und Deine SwapPartnerin kann sich freuen ( da spreche ich aus Erfahrung ;-) )

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,
    Mensch, so ein Wochenende würde ich auch gerne mitmachen! warst du fleißig! Ganz toll!!! Und so viel fertig bekommen.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sandra! Ich bin so neidig! Die Aussicht ist traumhaft schön. Du hast auch viel geschafft! Hast Du eigentlich geschlafen? ;-) Dein Flying Geese spirale sieht wunderschön! Es gelingt Fehler-frei.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie genial. Wir sind ab Donnerstag dran mit der Bee Germany - jetzt schon zum 4ten Mal. Euer Plätzchen ist ja echt ein Traum- aber Chiemsee, das ist ja weit von hier. Mal schauen, vielleicht schaffen wir es auch mal dahin. Was du alles für tolle Projekte am Laufen hast, wunderschön!

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn, so schön sind deine Fotos ... und wie fleißig du warst!!!
    Und mal ehrlich ... ;) augenzwinker, klimper, klimper ... die Flying Geese sind doch für mich!?!?! :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    das Nähwochenende macht den Unterschied, da wird man ja beim Lesen schon ganz neidisch. Alles sieht so wunderschön aus, die Natur, das Haus und deine Quilts, der Wahnsinn!!! Es wundert mich nicht, dass man auch deinen Tula-Blöckchen diesen Spirit ansieht ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich nach einem tollen Wochenende an,da könnt ich fast neidisch werden,aber das bin ich nicht ,sondern ich freu mich für Dich ,so viel Schönes hast Du geschafft
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  15. Was für Fotos!

    Ein Nähwochenende in der Umgebung muss traumhaft sein!
    Ihr habe wirklich schöne Sachen an dem Wochenende angefertigt. Eine Arbeit als die Andere. ;-)

    Ich kann mir gut vorstellen, dass an so einem Wochenende, so ohne den ganzen Alltagskram ;-) , viel zu "schaffen" ist und es ganz einfach "läuft"

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra, was für tolle Ergebnisse bei deinem Nähwochenende entstanden sind! Du warst echt fleißig und jedes Teilchen kann sich sehen lassen. Glückwunsch! Vor einigen Jahren war ich auch mal zum Nähen und Urlauben am Chiemsee bei A. Marien und es war auch ganz wunderbar produktiv....
    LG, astrid

    AntwortenLöschen