Montag, 24. November 2014

Schnee, Frost, Kälte...

... ist das, was man um diese Jahreszeit eigentlich erwartet. Kalt ist es, ja. Aber Schnee ist nur auf den Bergspitzen zu sehen (ja, das kann ich von hier sehen!) und der quasi nicht vorhandene morgendliche Frost auf den Autos lässt einen auch kaum erahnen, dass in einem Monat bereits Weihnachten ist! Zeit also, mit all den selbstgenähten Kleinigkeiten endlich voran zu kommen :-)

In unserer Patchworkgruppe wird immer gewichtelt. Man zieht einen Partner, für den man dann ein kleines Geschenk macht. Als ich gesehen habe, wen ich gezogen habe, wusste ich gleich, was ich nähen kann :-) Vor einiger Zeit schon habe ich bei Soma eine Papiernäh-Anleitung gekauft und jetzt hatte ich endlich einen Grund, den kleinen Kerl zu machen - der "Little Penguin Polaris":



Das kleine Wandbild ist 25 x 25 cm groß und wird am 8.12. beim nächsten Gruppentreffen der Samplers ein neues Zuhause bekommen. Bis dahin hängt er bei mir an der Designwand und hofft, dass endlich der Winter kommt und er mit Schal und Mütze bei mir nicht mehr schwitzen muss...

Außerdem ist heute natürlich Tula-Tag! Wir sind schon bei Block Nr. 52 und 53 - das heißt, nächste Woche sind wir mit dem dritten Kapitel durch und können wieder eine Verlinkungs- und Verlosungsrunde einläuten :-) Was es zu gewinnen gibt, weiß ich noch nicht so genau. Aber - es gibt diesmal auch zwei Tula Schätze dazu! Martina hat diese beiden wunderschönen Tula-Stoffe aus Birmingham mitgebracht und eine von Euch darf sich dann darüber freuen:



Also, ran an die Nähmaschinen und fleißig nähen - Ihr wisst ja, nur wer alle Blöcke des Kapitels genäht hat und ein Foto davon einstellt, kann an der Verlosung teilnehmen!

Ich habe meine beiden Blöcke für diese Woche auch genäht. Dank Eva sogar mit einem supidupi Originalstoff in Block 52:




Der heißt bei mir "Irrgarten", weil der gemusterte Tulastoff so etwas verwirrendes hat.
Block Nr. 53 ist nicht so mein Favorit. Ich habe lange nach Stoffen gesucht und bin nur mittelprächtig glücklich. Aber jetzt bleibt er erst einmal so. Der Name ist "Richtungswechsel":




Noch mehr schöne Tula-Blöcke findet Ihr wie immer in unserer flickr-Gruppe.
So, meinen kleinen Pinguin verlinke ich jetzt noch mit den Montagsmachern und dann geht es an den Hausputz und vielleicht noch ein bisschen an die Nähmaschine - Ihr wisst ja... Weihnachten... :-)

Wollt Ihr noch wissen, was ich am Wochenende gemacht habe? Einen Kurs bei Quilt&Textilkunst gegeben :-) Das Thema war Nähen auf Papier anhand von New York Beauty-Blöcken. Dafür haben wir die Vorlagen meiner Nachbarin Ula Lenz verwendet, das Ganze habe ich mit vielen Tipps und Tricks rund ums Papiernähen versehen, bei der Farbauswahl für die einzelnen Blöcke beraten, gezeigt, wie man sich selber eigene Blöcke als Vorlage erstellen kann und und und. Es war ein schöner Tag, eine tolle und fleißige Truppe und das ist dabei entstanden:



Schön, oder? Da werden hoffentlich ein paar schöne Wandbehänge oder Decken daraus!

Kommentare:

  1. Ach ja, das wäre ja "mein" Kurs gewesen... :-((( So schöne und tolle Sachen! Vor lauter Arbeit und Basar hatte ich das ja sogar vergessen... Ach, da musst du wohl noch einmal ran bei dem Erfolg :-)))
    Der Pinguin hätte A* auch gefallen, sie liebt Pinguine. Sie hat so einen Aufblasbaren mit Sand im Bauch, der steht immer wieder von alleine auf, das findet sie toll. Leider ist er oft ein bisschen müde, weshalb sie ihn ganz oft ins Bett bringen muss... ;-)
    Das mit dem Stoff, das hätte ich gar nicht mehr gewusst... da siehst du mal, das hat sich ja gelohnt, wenn man sieht, was du daraus gemacht hast :-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  2. der Pinguin ist klasse - würde einer meiner Freundinnen auch gut gefallen ... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Pinguin der ist ja echt knuffig und ich hoffe der bekommt schon seinen Schnee, nicht wie letztes Jahr. Die Stoffe zum Gewinnen sind auch toll, aber ich war ja schon eine der Glücklichen. Der 52. Block ist wirklich toll mit dem original Stoff und der Name passt wie Faust auf´s Auge. Der 53. ist doch auch gut. Und Kurse gibst Du auch noch:-) Na denn weiter viel Spaß bei allen Aktivitäten.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Der Pinguin ist so putzig. Und die NYB-Blöcke sehen wundervoll aus, so bunt und abwechslungsreich. Der 52er mit dem tollen Irrgartenstoff gefällt mir im Original sehr gut und du bist ja nahe dran. Dafür, daß du mit dem 53er nicht so glücklich bist, hast du aber tolle Stoffe verwendet. ich find ihn sehr gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Bei dem kleinen Polar Penguin kommen aber winterliche Gefühle auf,da wird sich die Beschenkte aber bestimmt freuen.Deine Tula Blöcke sind mal wieder klasse geworden
    liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    der Pingu ist ja allerliebst, so niedlich.
    Deine Tulablöcke gefallen mir wieder sehr und von den NYB Blöcken bin ich begeistert. Ich liebe so bunte NYB.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Der Pinguin ist so niedlich! Genau mein Geschmack! Es war bestimmt ein sehr interessantes Kurs bei Dir am Wochenende. Die Blöcke von den Teilnehmerinnen passen perfekt zusammen!

    Liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  8. Die Kursergebnisse können sich gut sehen lassen, man sieht dass Dir Das Spaß gemacht hat. Und der Pinguin ist ein sehr hübsches Wichtelgeschenk, der gefällt Deiner Freundin bestimmt!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo und gut Dienstag! Ich liebe schnee und kalt wetter! Du hast eine toll Blog. Ich besuch deinen Blog weil Ich bin lernen Deutsch. Leider I schreiben Deutsch nicht so gut :)

    Ich wunsch Dir einen guten Tag!

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhh, ist dieser Pinguin herzallerliebst!!
    Es sind sehr schöne Blöcke bei Deinem Kurs entstanden.... und die Tula-Blöckchen sind einfach bezaubernd!
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    bei dir geht ja wirklich die Post ab, du warst super fleißig. Der kleine Pinguin täte mir auch gefallen, was für ein liebes Wichtelgeschenk! Und deine Tula Blöcke, erste Sahne und weißt du was? der Richtungswechselblock gefällt mir außerordentlich gut!!! Liebste Grüße von Martina...die das mit den Tula-Schätzchen schon fast vergessen hatte *LOL*

    AntwortenLöschen
  12. Ich find den auch zu süß, den Pinguin. Block Nr. 53 hat mir eigentlich richtig gut gefallen, da gibt es andere, die mir garnicht lagen. Und Deine Stoffe dafür finde ich auch super schön.

    AntwortenLöschen
  13. Der kleine Pinguin ist ja so goldig ☺
    Und die NYB Blöcke fantastisch, viel Arbeit, aber die Mühe lohnt sich immer,
    da hast du bestimmt viele Kursteilnehmerinnen glücklich gemach.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,
    wo nimmst du nur die Zeit her, all diese wunderbaren Projekte zu verwirklichen? Dein Wichtelgeschenk ist ganz bezaubernd. Und NYB ist sowieso immer toll. Deine Blöcke sind super schön! Genau wie deine Tulas!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen