Freitag, 4. August 2017

HST-Swap

Wisst Ihr, was ich völlig vergessen habe, hier zu zeigen? Die Ergebnisse vom HST-Swap! Das ist ein Swap, der von einer Australierin auf Instagram geleitet wurde - sie macht dort oft schöne Swaps, ich habe mich gerade neu für einen New York Beauty-Swap angemeldet...

I totally forgot to show you some pictures of what I made and what I received in the HST-Swap I participated in. This swap was hosted by Sharon from Australia - she hosts some wonderful swaps on IG. I recently signed up for a New York Beauty Swap... 

Beim HST-Swap konnte man sich für drei verschiedene Gruppen anmelden: eine Gruppe hat Miniquilts mit 4" großen HSTs genäht, eine mit 3" großen und eine mit 2" großen - ich war in letzterer ;-) Und meine mir zugeloste Partnerin war Aylin. Das hat mich sehr gefreut. Ich hatte schon oft Kontakt zu ihr, doch persönlich getroffen haben wir uns leider noch nie. Das habe ich für Aylin genäht:

In the HST swap one could choose between three different groups according to the skill level: The 4" HST-group, the 3" and the 2" group. I signed up for the 2" group and my partner was Aylin. We often had contact before but never met in person and I was happy to sew for her:


Ich habe mich dazu entschlossen, ihr einen Miniquilt mit einem Windmühlenmuster zu nähen. D.h., eigentlich war es ja kein Miniquilt, sondern eine Kissenhülle. Das hatte sie sich gewünscht. Zunächst wurden also erst einmal 81 HSTs genäht und getrimmt...

I made an off-centered windmill pattern for this mini quilt - which in fact was no mini quilt but a cushion cover. That's what Aylin asked for. So at first I sewed and trimmed 81 HSTs...


Und weil das Muster zentriert zu langweilig war (zumindest fand mein Mann das), habe ich es asymmetrisch angeordnet. Bei den Farben habe ich mich für rot, türkis, grün und orange entschieden und die jeweils von heller nach dunkel...

I used red, turquoise, green and orange fabrics and arranged them from light to dark...




Das hat richtig Spaß gemacht. Und eigentlich war ich recht flott damit fertig. Die Nähte habe ich alle aufgebügelt. Das erschien mir sinnvoller, ich wollte verhindern, dass zu viele Nahtzugaben aufeinander treffen.
Gequiltet habe ich Kreise und um nicht zu zeigen, dass ich ein Kissen genäht habe - dann hätte Aylin ja gleich vermutet, dass ich für sie nähe - habe ich wie bei einem normalen Miniquilt auch ein Binding rundum angenäht. Auf der Rückseite ist ein verdeckter Reißverschluss und ein Label:

That was fun and I was finished pretty fast. I pressed the seams open because I wanted to avoid a bulk where the seams met. 
When I was finished with the top I quilted circles and since I didn't want to reveal that I was making a cushion cover (that way Aylin would have known that I was making for her) I added a binding such as I would have done for a mini quilt. At the back there's a hidden zipper and a label:




Als ich das Päckchen auf Reisen geschickt habe, hatte ich noch nichts. Das hat auch noch ein bisschen gedauert. Ich habe immer nachgeschaut, welche Sachen so bei neuen Besitzern eingetroffen sind. Und mit zunehmender Freude habe ich festgestellt, dass ein Miniquilt aus Neuseeland noch nirgends angekommen ist. Auf den habe ich spekuliert, denn der hat mir wirklich sehr gut gefallen. Als er dann tatsächlich bei mir ankam, bin ich vor Freude im Quadrat gehüpft!

When I sent my package to Aylin I hadn't yet received one myself. And it still took a couple of days more. I always checked on pictures of received minis on IG and recognized with relief that a very beautiful one hasn't yet arrived anywhere. I had put an eye on it and was so happy, when it finally arrived here at my home - all the way from New Zealand. I am totally in love with it!



Das war wieder ein sehr schöner Swap und ich bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Der Miniquilt hängt jetzt in meinem neuen Nähzimmer über meinem neuen Schneidetisch - das zeige ich Euch vielleicht beim nächsten Mal :-)

My new mini quilt is now in my new sewing room on the wall above my new cutting table... Well, I think I should write about all these "new" things next time :-)