Donnerstag, 16. November 2017

Es weihnachtet so langsam...

Bei uns liegt der erste Schnee in der Luft und es sind nur noch sechs Wochen bis Weihnachten. Langsam Zeit, Adventskalender fertig zu stellen und sich Gedanken über die Deko zu machen. Ich muss mir außerdem Gedanken darüber machen, was ich mit den Mädels in meinem Tuesday Night Sew In bei Quilt und Textilkunst nähe. Einmal im Monat treffen wir uns für drei Stunden und haben eine bestimmte Technik oder ein Projekt zum Thema. Definitiv Zeit für etwas Weihnachtliches...

It's mid of November, snow is in the air and it's definitely time to start sewing for Christmas decorations and to start working on the Advent Calendars. I have to decide on what to sew with the ladies in my monthly class "Tuesday Night Sew In" at our LQS too. We meet once a month for three hours and sometimes do a certain technique or finish a little project. And now it was time for some Christmas sewing....


Das Technik-Thema war also Nähen auf Papier. Die Vorlagen haben ich selbst aufgezeichnet, jeder einzelne Tannenbaum Block ist 6,5" unfertig. Diejenigen in meinem Kurs, die mit der Nähtechnik schon vertraut waren, mussten ihre Vorlagen allerdings selbst entwerfen :-) Dafür habe ich ein paar Möglichkeiten aufgezeichnet - denn so ein Baum kann ja alle möglichen Formen und Farbaufteilungen haben. Die Mädels haben fleißig genäht und waren mit viel Kreativität bei der Sache und auch die Papiernäh-Anfängerinnen kamen gut zurecht. Am Ende des Abends hatten wir eine ganze Baumschule beieinander:

So it was a technique theme and of course it was Foundation Paper Piecing :-) I drew the patterns myself, each block was 6,5" unfinished. Only those who were already used to FPP had to draw the patterns themselves. I wanted to keep them busy for the three hours of our class :-) But I gave them some inspirations on how to vary the greens in the trees and I think, the ladies did a really good job. They were very creative and patient sewing all those small pieces. At the end of our class we had a whole forest of trees:


Daraus könnte man einen richtig schönen Weihnachtsquilt machen. Das würde mir sehr gefallen. Aber leider wollte ja jede ihre Baumblöcke mit heim nehmen... Jetzt bin ich mal wieder gespannt, was sie daraus nähen. Ich habe aus meinen Beispielblöcken einen einfachen und schlichten Tischläufer genäht. Mal sehen, ob ich den verschenke oder doch lieber selbst behalte...

Those blocks would make a lovely Christmastree-Quilt. But unfortunately everyone wanted to take her blocks home with her... Well, perhaps next year if I start early enough sewing tree blocks...? 
I made a table runner out of my blocks and I'm not yet sure whether to gift it to somebody or whether to keep it...


Habt Ihr schon angefangen mit eurer Näherei für Weihnachten? Oder näht ihr gar nichts speziell für diese Zeit?

Have you already started sewing Christmas projects? Or don't you like sewing for this time of the year? 

Eine schöne Restwoche noch! Ach, und wenn Ihr heute am Abend nichts zu tun habt und so gerne "The Voice of Germany" schaut wie ich - dann dürft Ihr es heute am Abend nicht verpassen!!! Die letzten Blind Auditions... und mit dabei ist eine Schulkameradin meines Mittelkindes :-) Das Mädel heißt Janina und sie singt wirklich so wunderschön und ist noch dazu total sympathisch... Also - Daumen drücken ;-)))

Have a wonderful rest of the week! 

Kommentare:

  1. Du hast recht, diesen Tannenwald hätte ich auch mit nach hause genommen. Dein Tischläufer sieht aber auch klasse aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Die Bäumchen sind ja echt süß und das Muster entwerfen lassen ist eine gute Idee. Dadurch ist auch der Tannenwald so schön abwechslungsreich, der könnte mir auch gefallen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    diese Bäumchen würden mir auch sehr gut für einen Quilt gefallen. Ich finde deinen Tischläufer auch sehr gelungen und lustigerweise habe ich gerade auch einen kleinen Tannenaum genäht, allerdings habe ich ein kleines Duftkissdn daraus gemacht. Die Weihnachtsnäherei ist bei mir schon am Laufen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Du bist eine Lehrerin, die die Mädchen zur Kreativität anregt!Schöne Ergebnisse sind entstanden und alle bestimmt sehr stolz auf sich.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sind viele schöne Bäume geworden. Es wird einem wirklich weihnachtlich zumute!

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  6. Hübsche Bäumchen habt ihr genäht! Ich finde es sehr gut dass Du auch für die Fortgeschrittenen etwas parat hast, so kann jede noch etwas bei Dir lernen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    die Bäume sehen megazauberschön aus...habe meine Weihnachtsnäherei schon fertig...ich schaue heute Abend auch The Voice und drücke die Daumen für die junge Dame..
    💗lichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja nicht so die Weihnachtsnäherin. Genauer gesagt hab ich noch nie was aus diesen Stoffen genäht. Irgendwie hat es aber heuer ein schönes gemischtes Stoffpäckchen zu mir heim geschafft. Und deine wunderschönen Bäume haben mich auf die Idee gebracht die Vorlagen aus dem triangles QAL dafür zu nutzen. so sind auf die Schnelle 5 Bäume entstanden, die fünf Kissen zieren werden.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist eine super Idee! Vielleicht mache ich auch so einen als Weihnachtsgeschenk für meine Mutter. Mir fehlen nämlich noch so viele Ideen dieses Jahr.... Und der geht bestimmt schnell.
    Lg Rike

    AntwortenLöschen
  10. I think you should keep it, because it looks perfect just like you have it there! I actually ordered some fabric today to make a tree quilt for next year! :-) (though mine won't be paper pieced ;-) I am starting to get terribly nervous about finishing up my projects on time : /

    AntwortenLöschen
  11. Na das ist ja echt gemein, dass die Näherinnen ihre Blöcke mitnehmen wollten.
    Und ja, bei mir weihnachtet es jetzt auch. Stoffe für Tischsets liegen bereit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    ja so mag ich Weihnachtsbäume auf Quilts sehr, modern mit nicht zuviel Schischi, aber trotzdem mit dem gewissen Etwas! Den Läufer finde ich natürlich traumschön!!! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  13. Nähen auf Papier ist eine prima Technik für diese Bäume. Ein wirklich hübscher Wald ist entstanden. Dein kleiner Läufer aus deinen Blöcken ist eine hübsche Einstimmung in die Weihnachtszeit.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,
    schön sind die Bäumchen, ich habe sie ja schon auf Instagram bewundert.
    Vielleicht lass ich mich inspirieren.
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wirklich ein toller Wald geworden! Ich habe noch nichts weihnachtliches genäht, würde aber auch gerne einen Baumquilt für mein Wohnzimmer haben. Vermutlich aber eher nächstes Jahr... wird wohl ein bisschen knapp für 2017 :)

    AntwortenLöschen